Bubbles - kostenloses Onlinespiel

Spiele Bubbles hier gratis, ohne Download und ohne Anmeldung: Schieße bei diesem aufregenden Bubble Shooter Seifenblasen mit deiner Kanone ab und bilde Kombinationen aus drei oder mehr Bubbles.

Die Ursprungsgeschichte von Bubbles Das Bubble-Shooter-Genre So spielst du Bubbles Tipps & Tricks Anleitung für Bubbles FAQ für Bubbles
Bubbles starten

Bubbles – kniffliger Bubble Shooter

Bubbles verbindet Shooter- und Puzzle-Elemente in einem Spiel und ist eine kostenlose Version der beliebten Bubble Shooter. Ziele und schieße mit der Kanone auf die Formationen aus Bubbles, die sich bereits auf dem Spielfeld befinden. Kombiniere so mindestens drei gleichfarbige Bubbles, um sie aufzulösen. Wenn andere Bubbles dadurch den Halt verlieren, stürzen sie mit ab und du erhältst Bonuspunkte. Entferne alle Bubbles vom Spielfeld und erfülle die Levelziele – spiele jetzt eine kostenlose Runde Bubbles und bringe die Seifenblasen zum Platzen!

Anzeige

Die Ursprungsgeschichte von Bubbles

Das Ursprungspiel des Genres stellt das Plattform-Spiel Bubble Bobble dar. 1986 wurde das Spiel von der japanische Firma Taito für Arcade Automaten veröffentlicht. In der Ursprungsversion reist der Spieler durch 100 Level, um die Freundinnen der Zwillingsdrachen Bub und Bob zu retten. Dabei schießen die Drachen mit Seifenblasen auf Gegner, um sie einzusperren, zu Besiegen oder Plattformen damit zu erzeugen. In der weiteren Geschichte des Spiels erhielt es mehrere Versionen und war auf den meisten Heimkonsolen vorzufinden. Der erste Bubble Shooter erschien im Jahre 1994, hieß Puzzle Bobble und war für die Konsolen Taito B System und Neo Geo erhältlich. Während das Gameplay des Spiels ein ganz anderes ist, basieren die Charaktere und das Design stark auf dem Ursprungsgame Bubble Bobble.

Das Bubble-Shooter-Genre

Die Bubble Shooter sind Puzzle-Spiele, deren Spielprinzip darin besteht, drei oder mehr Seifenblasen miteinander zu kombinieren, um sie zum Auflösen zu bringen. Zu Beginn erscheint dem Spieler ein Spielfeld mit einem Muster aus bunten Bubbles. Im unteren Bereich des Feldes findet der Spieler eine Kanone mit einem Zeiger vor, mit der er unterschiedlich farbige Bubbles nach oben schießt. Die geradlinig fliegenden Bubbles können von Wänden abprallen und kommen erst dann zum Stoppen, wenn sie auf andere Bubbles oder das obere Ende des Spielfelds treffen. Treffen 3 oder mehr gleichfarbige Bubbles aufeinander, platzen diese und die darunter hängenden Bubbles. In der Regel endet das Level, wenn alle Bubbles abgeräumt sind. Es gibt jedoch auch Levels, bei deinem anderen Ziel verfolgt werden wie zum Beispiel das Erreichen einer bestimmten Punktzahl.

So spielst du Bubbles

  • Meistens hast du nur eine begrenzte Anzahl von Schüssen zur Verfügung, um die unterschiedlichen Levelziele zu erreichen. Plane deshalb deine Schüsse sorgfältig.
  • Steuere die Kanone am PC mit der Maus und auf Mobilgeräten mit dem Finger. Schieße auf mindestens zwei zusammenhängende Bubbles derselben Farbe, dann lösen sie sich auf und du bekommst Punkte.
  • Löse Kettenreaktionen aus und bringe Bubbles zum Abstürzen, die du nicht direkt angeschossen hast, um Bonuspunkte zu erhalten.
  • In der Mitte der Kanone siehst du die Bubble, die als Nächstes in die Kanone geladen wird. Klicke oder tippe auf sie, um sie mit der aktuellen Bubble im Lauf der Kanone zu tauschen.
  • Pass auf, dass die Bubbles auf dem Spielfeld nicht in den Bereich der Kanone eindringen, sonst hast du das Spiel verloren.
  • Wenn du alle Levelziele geschafft hast, kannst du das nächste Level des kostenlosen Onlinespiels Bubbles starten und dich in die Highscore-Liste eintragen.

Anzeige

Tipps & Tricks

Bubbles Tipp 1

Tipp #1: Überblick verschaffen

Da es kein Zeitlimit oder Timer gibt, solltest du dir Anfangs das Spielfeld genau anschauen und deine ersten Schüsse genau planen.
Bubbles Tipp 2

Tipp #2: Kanonen-Bubbles tauschen

Die Seifenblasen innerhalb des Kanonenrohrs kannst du mit betätigen der Kanone, mit der Seifenblase aus der Reserve tauschen. So kannst du strategischer deine Züge planen und hast immer die Seifenblase im Lauf, die du benötigst.
Bubbles Tipp 3

Tipp #3: Große Cluster zuerst

Beginnen solltest du mit den Bubbles die in größeren Ansammlungen vorhanden sind und diejenigen, die sich weit oben befinden. Mit etwas Glück und Geschick räumst du so einige Seifenblasen darunter ab und sparst Schüsse.
Bubbles Tipp 4

Tipp #4: Schwarze Steine

Schwarze Steine kannst du aus dem Spielfeld entfernen, indem du sie mit einer Bombe zum Explodieren oder drumherum alle Bubbles zum Auflösen bringst, wodurch der schwarze Stein ins Fallen gerät.
Bubbles Tipp 5

Tipp #5: Bomben

Innerhalb des Levels kannst du Bomben verwenden. Betätige das Feld, um die Bombe zu aktivieren und deine Kanone damit zu laden. Sprenge dir mittels der Bombe den Weg frei.

Anzeige

Anleitung für Bubbles

1. Grundlagen

Bubbles Anleitung Grundlagen
In der Regel ist das Ziel eines Levels bei Bubble Shootern, die bereits vorhandenen Seifenblasen vom Spielfeld abzuräumen. Jedoch gibt es auch Level mit anderen Zielen. Beispielsweise musst du eine bestimmte Punktzahl erreichen oder darfst nur eine bestimmte Anzahl an Seifenblasen verwenden. Deshalb solltest du dir vor jedem Level die Anweisungen im Pause-Screen durchlesen. Danach überblickst du das Spielfeld und entwickelst ein Konzept, wie du am besten das Feld leerräumst.

2. Fortschritt

Bubbles Anleitung Fortschritt
Anfangs solltest du versuchen, die Seifenblasen aufzulösen, die die größtmöglichen Ansammlungen darstellen und am weitesten oben auf dem Spielfeld sind. Dadurch räumst du oftmals auch andere Seifenblasen ab, die unterhalb hängen. Sollten keine großen Cluster frei sein, musst du dir den Weg zu diesen freischießen. Sollte dir eine Bombe zur Verfügung stehen, kannst du dir damit den Weg freisprengen oder schwarze Steine auflösen.

3. Bonuspunkte

Bubbles Anleitung Bonuspunkte
Du erhältst mehr Punkte, je mehr Seifenblasen du mit einem Schuss auflöst. Des Weiteren erhältst du Bonuspunkte für Seifenblase, die abstürzen, wenn drumherum Bubbles aufgelöst werden. Nachdem du ein Level erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du dich in die Highscore-Liste eintragen.

Anzeige

FAQ für Bubbles

Die japanische Firma Taito hat 1986 das Plattformer-Spiel Bubble Bobble veröffentlicht. Die Figuren des Spiels sind die beiden Drachen Bub und Bob, die mit den Seifenblasen ihren Weg ebnen und ihre Gegner besiegen konnten. Für das Spin-off Puzzle Bobble wurden 1994 die Charaktere und der Artstyle verwendet.

In der Regel befinden sich die Spielsteine bei einem Match-3-Spiel auf einem viereckigen Feld. Steine, die nebeneinanderliegen, müssen getauscht werden, um drei oder mehr gleiche Steine zusammenzubringen, was sie zum Auflösen bringt. Daraufhin rücken neue Steine von oben nach. Hingegen beim Bubble Shooter hängen unterschiedliche Seifenblasen vom oberen Teil des Spielfelds herunter. Am unteren Ende des Feldes befindet sich ein Zeiger und eine Kanone, mit der der Spieler Seifenblasen nach oben schießt. Treffen sie auf zwei oder mehrere andere Bubbles derselben Farbe, platzen diese. Das Ziel hier lautet, alle Bubbles zum Auflösen zu bringen.

Am Anfang jedes Levels findest du verschiedene Formationen von Seifenblasen auf dem Spielfeld. Ziel ist es, alle Bubbles aufzulösen. Hierfür musst du mit der Kanone Seifenblasen nach oben schießen und zwei oder mehr derselben Farbe treffen, um sie zum Platzen zu bringen.

Dir stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Die Bubbles, um die schwarzen Steine herum auflösen, sodass sie runterfallen oder die schwarzen Steine mittels einer Bombe zum Explodieren bringen.

Die höchste Anzahl an Punkten kannst du erzielen, indem du möglichst viele Seifenblasen gleichzeitig und in einem Zug zum Auflösen bringst. Schaffst du es beispielsweise, mit einem Schuss mehrere Blasen zum Platzen und andersfarbige zum Fallen zu bringen, erhältst du für jede Bubble einen Punkt.

Solltest du in einem Level nicht weiterkommen, bleibt dir nicht viel übrig, außer das Level neu zu starten oder das Level so lange zu probieren, bis alle Schüsse aufgebraucht oder das Spielfeld voll ist. Daher solltest du dir von Anfang an einen Plan machen, um möglichst effizient das Spielfeld zu räumen.